Wassarium Drakenburg

Navigation

Seiteninhalt

Spielstrand

Wassarium Drakenburg

Es ist Grundlage für jedes Nahrungsmittel und jedes Getränk, es ist unersetzlich für Industrie, Handwerk und Gewerbe, es ist schlicht die Basis allen Lebens und es macht außerdem auch Spaß - Wasser ist ein toller Stoff mit faszinierenden chemischen und physikalischen Eigenschaften.

Der Wasserverband An der Führse hat dem Wunderstoff mit seinem Wassarium einen ganzen Park gewidmet: Auf rund sieben Hektar Fläche kann man sich in Drakenburg direkt neben dem Wasserwerk fundiertes Wissen rund um das Thema aneignen. Dabei geht es vor allem um das Trinkwasser und Maßnahmen zu seinem Schutz, aber auch um „Wasser als Lebensraum“, um Schmutzwasserreinigung und Gewässerunterhaltung.

Lehrpfad

Lehrpfad

Ein rund ein Kilometer langer Weg führt durch das naturnah gestaltete Areal des Wassererlebnisparks mit seinen Spielgeräten, interaktiven Erlebnisstationen, vielen Blumen, Kräutern, der Teichlandschaft und dem Aussichtshügel. Knapp 50 Informationstafeln stellen fundiert und gut verständlich Zusammenhänge dar und sensibilisieren für den achtsamen Umgang mit dem unersetzlichen Lebensmittel Nr. 1.

Verweilen

Verweilen & Erholung

Im Wassarium kann man auch einfach nur entspannen, die Seele baumeln lassen und die Natur erleben: Familien, Radwanderer und Spaziergänger kommen gern nach Drakenburg, um zu picknicken und die naturnahe Vielfalt zwischen Nienburg und Drakenburg zu genießen. Der Eintritt ist frei und es gibt barrierefreie Toiletten.

Führungen

Führungen

Wer mehr erfahren möchte, kann sich auch direkt an den Wasserverband An der Führse wenden:
Unter Telefon (0 50 21) 9 82-1 11 können Gruppen eine Führung – auf Wunsch auch durch das angrenzende Wasserwerk Drakenburg - vereinbaren. Ansprechpartner ist Herr Dipl.-Ing. (FH) Joachim Oltmann.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten & Anfahrt

Das Wassarium liegt direkt am Wasserwerk Drakenburg im Dreieck zwischen der Bundesstraße 215, der Kreisstraße 2 und der Bahnstrecke Bremen - Hannover. Die Anlage ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Infos

Träger & Infos

Realisiert wurde das Projekt vom Wasserverband An der Führse im Zuge der Dorferneuerung und Tourismusförderung im Flecken Drakenburg aus Zuwendungsmitteln zur integrierten ländlichen Entwicklung. Bereits in den ersten Jahren seines Bestehens wurde das Wassarium von mehr als 50 000 Menschen besucht: Das ökologisch orientierte Konzept mit Erlebniswelt verbindet lehrreich und spielerisch die Bereiche Freizeit, Tourismus, Naherholung und Wasserwirtschaft. Weitere Informationen zum Wasserverband An der Führse finden Sie hier.

Kontakt

Wasserverband An der Führse
Geschäftsstelle: Kreisverband für Wasserwirtschaft
Am Wall 2
31582 Nienburg
Telefon: (0 50 21) 9 82-0
Telefax: (0 50 21) 982-124
E-Mail: info@kvwasser-nienburg.de

Impressum

Wasserverband An der Führse
Am Wall 2
31582 Nienburg
Telefon: (0 50 21) 9 82-0
Telefax: (0 50 21) 98 21 24
E-Mail: info@kvwasser-nienburg.de

Der Wasserverband An der Führse ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts.
Vertretungsberechtigte: Herr Heinrich Heidorn (Verbandsvorsteher), Herr August Lustfeld (Geschäftsführer)

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 116160492

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Herr Heinrich Heidorn (Verbandsvorsteher),
Herr August Lustfeld (Geschäftsführer)

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz
Der Wasserverband An der Führse freut sich über Ihren Besuch auf dieser Webseite und über Ihr Interesse an der Wasserwirtschaft. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.